BVLEG

BVLEG - Die Stadtentwickler

In der BVLEG sind die großen Landes- und Stadtentwicklungsgesellschaften und Sanierungsträger in einem Experten-Netzwerk zusammengeschlossen. Sie stehen Ländern, Kommunen und Privaten als Partner und Dienstleister für die Bewältigung der Zukunftsthemen der Stadtentwicklung - Klimawandel, Integration, Demografie und bezahlbares Wohnen für alle zur Seite.

 

In den Mitgliedsunternehmen der BVLEG arbeiten 700 qualifizierte Stadtentwickler in 1.700 Kommunen. Allein die Unternehmen der BVLEG haben in den letzten 10 Jahren mit 1,5 Milliarden Euro ein Viertel des Städtebauförderbudgets (nur Bundesanteile) für die Entwicklung der Kommunen in Stadt und Land verantwortet.

Die Stadtentwickler der BVLEG verantworten ca. 50 % der integrierten Quartierskonzepte und des Sanierungsmanagements des KfW-Programms der Energetischen Stadtsanierung.

 

Die Stadtentwickler der BVLEG engagieren sich zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sanierungsträger ADS für die Städtebauförderung und dokumentieren dies u.a. durch eine intensive Beteiligung am Tag der Städtebauförderung.

 

Der interdisziplinäre Nachwuchswettbewerb LEG-Preis zu aktuellen Fragen der Stadtentwicklung ist das CSR-Projekt der BVLEG und hat in diesem Jahr das Thema LEG-Preis 2016 „Neue Nachbarn: integrative Wohnkonzepte für Flüchtlinge".

 

weiter


Kontakt

Bundesvereinigung der Landes- und
Stadtentwicklungsgesellschaften e.V.
Axel-Springer-Str. 54 b
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 755 488 920
Mobil: +49 (0)175 / 58 629 58
anna.stratmann@bvleg.de
www.bvleg.de