BVLEG

BVLEG - Die Stadtentwickler

In der BVLEG sind die großen Landes- und Stadtentwicklungsgesellschaften und Sanierungsträger in einem Experten-Netzwerk zusammengeschlossen. Sie stehen Ländern, Kommunen und Privaten als Partner und Dienstleister für die Bewältigung der Zukunftsthemen der Stadtentwicklung - Klimawandel, Integration, Demografie und bezahlbares Wohnen für alle zur Seite.

 

In den Mitgliedsunternehmen der BVLEG arbeiten 700 qualifizierte Stadtentwickler in 1.700 Kommunen. Allein die Unternehmen der BVLEG haben in den letzten 10 Jahren mit 1,5 Milliarden Euro ein Viertel des Städtebauförderbudgets (nur Bundesanteile) für die Entwicklung der Kommunen in Stadt und Land verantwortet.

Die Stadtentwickler der BVLEG verantworten ca. 50 % der integrierten Quartierskonzepte und des Sanierungsmanagements des KfW-Programms der Energetischen Stadtsanierung.

 

Die Stadtentwickler der BVLEG engagieren sich zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sanierungsträger ADS für die Städtebauförderung und dokumentieren dies u.a. durch eine intensive Beteiligung am Tag der Städtebauförderung.

 

Der interdisziplinäre Nachwuchswettbewerb LEG-Preis zu aktuellen Fragen der Stadtentwicklung ist das CSR-Projekt der BVLEG und hat in diesem Jahr das Thema LEG-Preis 2016 „Neue Nachbarn: integrative Wohnkonzepte für Flüchtlinge".

 

weiter


Kontakt

Bundesvereinigung der Landes- und
Stadtentwicklungsgesellschaften e.V.
Axel-Springer-Str. 54 b
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 755 488 920
Mobil: +49 (0)175 / 58 629 58
anna.stratmann@bvleg.de
www.bvleg.de

News

Tag der Städtebauförderung 2017

Veranstaltungshinweis Tag der Städtebauförderung

Wie wirkt Städtebauförderung? Am 13. Mai 2017 können sich die Bürgerinnen und Bürger beim Tag der Städtebauförderung im ganzen Land davon überzeugen.

Die Stadtentwickler von BVLEG und ADS werden am Tag der Städtebauförderung wieder erneut dabei sein und die Kommunen bei Ihren Aktivitäten am 13. Mai 2017 unterstützen.
Für die Stadtentwickler der BVLEG ist der Tag der Städtebauförderung eine große Chance, Bürgern und Politik den fundamentalen Beitrag der Städtebauförderung für die Lebensqualität in unseren Städten aufzuzeigen. Bereits in den Jahren 2015 und 2016 haben sie sich für den Tag der Städtebauförderung engagiert.

>> Zu den Aktivitäten der Stadtentwickler der BVLEG und ADS am Tag der Städtebauförderung 2015/16

>> Zur Programmübersicht Tag der Städtebauförderung 2017

Baugesetzbuch-Novelle 2017

Berlin, 15. Februar 2017

Eckhard Horwedel, Präsident der BVLEG, konnte als Sachverständiger bei der Anhörung zur Baugesetzbuch-Novelle die Positionen zum Urbanen Gebiet der Mitgliedsunternehmen vertreten. Ein zentrales Thema dieser Anhörung war die Einführung der neuen Baugebietskategorie „Urbanes Gebiet", welches von den Mitgliedern der BVLEG grundsätzlich begrüßt wird.  Lebendige, kompakte und nutzungsgemischte urbane Quartiere zu schaffen, sind aus Sicht der Stadtentwickler schlicht nachhaltig. 

Preisverleihung des Nachwuchswettbewerbes für künftige Stadtplaner*innen

 Berlin, 20.01.2017

„Die integrierende Stadt" - unter diesem Motto wurde beim gemeinsamen Neujahrsempfang der BVLEG und des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss vor rund 100 Gästen der LEG-Preis 2016 verliehen. Die Baupolitischen Sprecher*innen Marie-Luise Dött, Caren Lay, Michael Groß und Chris Kühn vergaben den Nachwuchs-Stadtplaner*innen die Preise.